Ausstellung «...auf Papier»
8. Februar – 17. März 2018

 

Mit der Gruppenausstellung «auf Papier» wendet sich die

Galerie Loewen dem wohl vielseitigsten und

meist verwendetsten Material in der Kunst zu. Dem Papier.

 

Papierarbeiten sind sehr direkt, zum Beispiel vom Künstler als Studie oder Skizze verwendet entfalten sich diese Arbeiten

und strahlen stets einen archaischen Akzent und Ausdruck aus.

 

Werke auf Papier decken ein breites Spektrum ab und wurden von

den Anfängen der klassischen Malerei bis heute in der zeitgenössischen Kunstszene sehr geschätzt und werden von

Künstlern viel verwendet.

 

Diese Vielseitigkeit wird in der Ausstellung «auf Papier» in der Galerie Loewen thematisiert. Gezeigt werden Lithographien

von Mirko Baselgia, Druckgraphiken von Not Vital und Laura Bott, Zeichnungen von Gianin Conrad, Fabian «BANE» Florin und

Robert Ralston sowie Acrylwerke von Stefan Rüesch.

 

 

Vernissage

Donnerstag, 8. Februar 2018

   18 Uhr – 20 Uhr